„SÜSS“ UND „VOLLEM KORN“!

VOLL in den November!

DIE BALANCE VON

„SÜSS“ UND „VOLLEM KORN“!

Logo der-Brotmacher

Aktionszeitraum vom 09.11. bis 17.12.2021

 

WAS BEDEUTET EIGENTLICH VOLLKORN?

Die Bezeichnung Vollkorn bezieht sich auf Getreideprodukte, die – wie der Name schon sagt – aus vollen bzw. ganzen Körnern bestehen.

Ist VOLLKORN gesund?

Ballaststoffe, Vitamine, Öle, Pflanzen und Mineralstoffe bleiben in der Schale und dem Keimling erhalten und gelten als gesundheitsfördernd. Die Öle sind besonders wertvoll, da der Gehalt an essenziellen Fettsäuren sehr hoch ist. Dies fördert die Verdauung und sättigt besonders gut.

VOLLKORN erkennen!

Leider kam mit der Beliebtheit auch der Schwindel mit den Vollkornprodukten. Viele Produkte sollen uns vormachen, sie seien aus vollem Korn. Sie sind aber dunkelbraun eingefärbt, werben mit einem besonders hohen Ballaststoffgehalt oder sind übersät mit Samen und Körnern. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass es sich auch tatsächlich um Vollkorn handelt. Oft wird Melasse oder Zuckerkulör verwendet, um das Produkt „gesünder“ erscheinen zu lassen. Gleichzeitig kann ein Vollkorn